Schuljahr 2018/19

Hier können Sie einiges über unser Schulleben erfahren. Besondere Schultage, Feiern, Ausflüge, Berichte von außerschulischen Lernorten im laufenden Schuljahr…

Sie interessieren sich auch für die Aktivitäten der vergangenen Schuljahre? Dann klicken Sie einfach rechts auf die untergeordneten Menüpunkte
- Schuljahr 2017/18
- Schuljahr 2016/17
- Schuljahr 2015/16
- Schuljahr 2014/15
- Schuljahr 2013/14
- Schuljahr 2012/13
- Schuljahr 2011/12
- Schuljahr 2010/11
- Schuljahr 2009/10
- Schuljahr 2008/09

  • Wandertag
  • Erntedank
  • Windpark
  • Einschulung
  • Wandertag

    Bei schönstem Wetter fand unser Wandertag - wieder zum Spielplatz in Birgden - statt. Zwar taten manchem schon in Straeten “die Füße weh” und auch einzelne Fragen “Wann sind wir da?” waren zu hören. Als wir jedoch nach einer guten Stunde den Spielplatz eroberten, war die Anstrengung vergessen und alle Kinder hatten ihren Spaß.
    Der Rückweg durch Waldenrath war dann etwas kürzer und die Herbstferien konnten beginnen.
    Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien schöne Ferien!

    top

    Erntedank

    Am 1.10. feierten wir in der Pfarrkirche Straeten einen Erntedankgottesdienst. Die Kinder der Klasse 2a hatte den Gottesdienst im Religionsunterricht mit Frau Horsten vorbereitet. Besonders gefreut haben wir uns über die Teilnahme unserer zukünftigen Erstklässler/innen, die mit ihren Erzieherinnen aus den Kindergärten Aphoven/Laffeld und Waldenrath gekommen waren. Im Anschluss an den Gottesdienst hatte unser Förderverein ein schönes Frühstück vorbereitet. Alle Kinder saßen bei Sonnenschein auf dem Schulhof zusammen und ließen es sich schmecken.

    top

    Windpark

    Am 7.09. machten sich die Klassen 3 und 4 mit ihren Lehrer/innen auf zur Einweihung des Windparks zwischen Waldenrath und Straeten.

    Unser Ausflug zum Windpark
    Am Freitag, den 07.09.2018 sind die Klasse 3 und 4 der KGS Straeten nach draußen in die Natur gegangen und haben den Windpark Heinsberg/Waldenrath besucht. Dort waren wir zur Eröffnung des Windparks eingeladen. Um 10.40 Uhr sind wir an der Schule losgegangen.
    Der Weg war zwar ein bisschen lang, aber sehr schön. Um kurz nach 11 Uhr waren wir am Ziel und wurden sehr freundlich mit Applaus begrüßt. In einem Pavillon waren viele Leute, zwei Männer haben Reden wurden gehalten und erklärt, warum Windräder wichtig sind für die Zukunft auch von uns Kindern. Die Kinder der Klasse 4 gingen zuerst immer zu sechst mit Frau Schmitz der Firma Energie Kontor in das Windrad. Nach oben durften wir leider nicht, weil wir keinen Höhenkletterschein haben. Ein Mitarbeiter der Firma hat unsere Fragen zum Windpark beantwortet. Die Kinder der Klasse 3 schauten in dieser Zeit einem Mann mit einer Kameradrohne zu, der Aufnahmen machte und sie uns direkt zeigte. Das war sehr interessant. Dann gab es für die Klasse 3 etwas zu essen und zu trinken. Das Essen war sehr lecker. Nun kamen die Viertklässler zurück und Klasse 3 ging in das Windrad und Klasse 4 an das Büffet. Um 12.15 Uhr erinnerten die Lehrer daran, dass wir zur Schule zurück mussten. Wir erhielten viele Geschenke, z.B. kleine Zollstöcke und Wasserwaagen. Alle freuten sich. Nun wurden am Windrad noch Fotos gemacht. Nach der Verabschiedung gingen wir zurück zur Schule. Um kurz vor 13.00 Uhr waren wir wieder da. Der Ausflug war sehr toll.
    (geschrieben von Nicole D., Lara G., Mika H., Lewin H., Maro P.)

    top

    Einschulung

    Am 2. Schultag begrüßten wir unsere neuen Erstklässler/innen zunächst im Gottesdienst mit dem Thema “Als die Raben noch bunt waren”. Hinterher hatten die Klassen 2, 3 und 4 für die Kinder, Eltern und Gäste einige Beiträge vorbereitet: unser Schullied, das Mäuse-ABC, ein Schulanfangsgedicht und das Stück von der kleinen Maus, die einen Freund sucht, wurden vorgetragen. Während die Kinder ihren ersten Unterricht hatten, wurden die Gäste von unserem Förderverein mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

    top